Flächeneignung und Nutzungskonzept
Analyse in 4 Schritten:
  • Erste Einschätzung der örtlichen Gegebenheiten basierend auf Luftbild/Lageplan: Verschattung, Dachart, Dachbeschaffenheit und –neigung, Dach-Aufbauten und Gerätschaften

  • Vor-Ort-Analyse: exakte Vermessung, Sichtprüfung der Dachhaut auf Beschädigung und Alter (evtl. Materialprobennahme bei Foliendächern), genaue Aufnahme der Verschattungssituation

  • Prüfen des Netzanschlusses: Elektroanschluss AC-seitig, Kontaktaufnahme mit dem Netzbetreiber, Möglichkeiten der Kabelführung

  • Detaillierte Planung: Belegungsplan, Ertragsberechnung, ggf. Verschattungssimulation und Kostenermittlung


Beispielhafte erste Auswertung

Beispielhafte Simulation des PV-Potential Gebäude Y
Wir betrachten unterschiedlichen Belegungskonzepte und deren Unterschiede – Sie entscheiden!

Flachdach: Möglichkeiten der Bauweise
Süd-Aufständerung



Ost/West-Aufständerung




 
Verbrauchssituation
  • Detaillierte Untersuchung des Gesamt-Energieverbrauchs, des Lastgangs in Abhängigkeit von Tageszeit, Wochentag, Jahreszeit

  • Ermittlung evtl. regelbarer oder zeitlich verschiebbarer Verbraucher

  • Verwendung des ermittelten Jahreslastprofils in Kombination mit der Simulation der PV-Produktion zur Prognose der Eigenverbrauchsquote

Beispiel: Tages-Stromverbrauchskurve eines Produktionsbetriebs


Auflast und Beschwerung
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
Bild 1

 
Statik & Bauaufsichtliche Zulassung
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
Bild 1

Bild 2

 
Dachbefestigung – dachschonende Konstruktion und Montage
Text 1
Text 2

Flachdach: Durchdringungsfreie Konstruktion & Montage
Bild 1
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Montage auf Flachdach: Süd-Aufständerung
Text 1

Bild 1
Text 2

Bild 2

Montage auf Flachdach: Ost-West-Aufständerung
Text 1

Bild 1
Text 2

Bild 2

Sichere, langlebige Konstruktion bei Schrägdächer
Bild 1
Text 1

Montage auf Trapezblech
Bild 1

Montage auf Blechfalz
Bild 1